Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Personalangelegenheiten | Stellenausschreibungen | Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) mit vorauss. Vollzeit - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet für 24 Monate)

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) mit vorauss. Vollzeit - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet für 24 Monate)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
DR/028/24
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Philosophische Fakultät - Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Aufgabengebiet
  • wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Rahmen des Projekts „Kooperative Informationsinfrastruktur für wissenschaftliche Blogs (Infra Wiss Blogs)“
  • Durchführung, Auswertung und Aufbereitung von qualitativen und quantitativen Studien (insb. qualitative Interviews)
  • Analyse der Anforderungen wissenschaftlicher Blogs an eine kooperative Informationsstruktur
  • community building für den Dialog zwischen Infrastruktureinrichtungen und Wissenschaftsblogs
  • Verfassen von wiss. Publikationen
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Workshops, inkl. Aufbereitung der Ergebnisse
  • Projektmanagement, Wissenstransfer und Öffentlichkeitsarbeit
Anforderungen
  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium und ggf. Promotion im Bereich Informationswissenschaft
  • fundierte Kenntnisse über Landschaft, Funktion und Technik von Wissenschaftsblogs
  • fundierte Kenntnisse zu den Themen Open Access und Open Science
  • fundierte Kenntnisse qualitativer Forschungsmethoden (u. a. MaxQDA oder einer vergleichbaren Software)
  • fundierte Kenntnisse quantitativer Forschungsmethoden (u. a. R oder einer vergleichbaren Software)
  • fundierte Kenntnisse in Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Informationsmanagement
  • fundierte Kenntnisse über Informationsinfrastrukturen in Deutschland und Europa
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, mündlich und schriftlich (in Englisch und Deutsch)
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, auch bei der Zusammenarbeit über digitale Tools
Bewerbung bis
15.03.24
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Prof. Dr. Heinz Pampel, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an heinz.pampel@hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.