Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Personalangelegenheiten | Stellenausschreibungen | Sachgebietsleitung Dokumentlieferung (m/w/d) - E 10 TV-L HU (Vertretungseinstellung befristet vorauss. bis 19.08.2024; Verlängerung als Elternzeitvertretung ggf. möglich)

Sachgebietsleitung Dokumentlieferung (m/w/d) - E 10 TV-L HU (Vertretungseinstellung befristet vorauss. bis 19.08.2024; Verlängerung als Elternzeitvertretung ggf. möglich)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/103/24
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

ZE Universitätsbibliothek - Abteilung Benutzung 

Aufgabengebiet
  • Leitung des Sachgebiets Dokumentlieferung, insb. Führung und Anleitung des Teams, Erarbeitung von Grundsatzentscheidungen und Organisationsvorhaben in Bezug auf die Fernleihe und Direktlieferdienste, Bearbeitung schwieriger Einzelfälle
  • Beratung von Nutzer*innen, Teilnahme an Auskunftsdiensten
Anforderungen
  • abgeschlossenes Bachelor-Studium der Bibliothekswissenschaft bzw. Diplom-Bibliothekarische Ausbildung bzw. gleichwertige Fähigkeiten
  • vertiefte Kenntnis des Systems der regionalen und überregionalen Literaturversorgung, der zu Grunde liegenden Leihverkehrsordnung und des Funktionsbereichs Fernleihe eines Bibliotheksmanagementsystems (bevorzugt Alma)
  • fundierte Kenntnisse von Direktdokumentlieferdiensten und ihrer Anforderungen und Voraussetzungen sowie der einschlägigen Bestimmungen des Urheberrechts
  • Befähigung zur kooperativen Leitung, zur Organisation des Arbeitsablaufs und zur Personalaufsicht
  • umfassende Kenntnisse fachübergreifender Rechercheinstrumente zur Suche nach lokalen Printressourcen und lizenzierten elektronischen Ressourcen; Fähigkeit, sehr komplexe bibliographische Fragestellungen und angemessene Recherchestrategien zu entwickeln
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortung und Organisationstalent sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Serviceorientierung
  • Bereitschaft zur Übernahme von Spät- und Sonnabenddiensten

 

wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Zentrum der Hauptstadt
  • umfangreiche Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

 

Weitere Auskünfte erteilt Frau Birgit Stumm (Tel.: 030/2093-99327, E-Mail: birgit.stumm@ub.hu-berlin.de)

Bewerbung bis
19.04.24
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer  an die Humboldt-Universität zu Berlin, ZE Universitätsbibliothek, Verwaltung, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer einzigen PDF-Datei an ub.bewerbung@ub.hu-berlin.de.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.