Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Personalangelegenheiten | Stellenausschreibungen | Mitarbeiter*in (m/w/d) zur Verwaltungsunterstützung mit 1/4-Teilzeitbeschäftigung - E 3 TV-L HU, befristet vorauss. vom 01.11.2022 bis 30.06.2025

Mitarbeiter*in (m/w/d) zur Verwaltungsunterstützung mit 1/4-Teilzeitbeschäftigung - E 3 TV-L HU, befristet vorauss. vom 01.11.2022 bis 30.06.2025

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/165/22
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Servicezentrum Forschung – Stabsstelle Exczellenzcluster

Bewerbung bis
07.08.22
Text

Das Servicezentrum Forschung ist die zentrale Anlaufstelle an der Humboldt-Universität zu Berlin für alle Belange rund um die Forschung. Wissenschaftler*innen werden in allen Facetten individueller und kooperativer Forschungstätigkeit umfassend und effektiv unterstützt: von der erstmaligen Einwerbung und Abwicklung von Drittmittelprojekten bis hin zum Transfer von Forschungsergebnissen z. B. durch innovative Unternehmensgründungen. Für die Fakultäten und Institute sowie die Verwaltung und Universitätsleitung erbringt das Servicezentrum Forschung übergreifende Dienstleistungen im Forschungs- und Kooperationsmanagement.

 

Für die Begleitung der Exzellenzcluster-Antragstellung suchen wir zur Ergänzung unseres Teams eine*en

Mitarbeiter*in (m/w/d) zur Verwaltungsunterstützung mit 1/4-Teilzeitbeschäftigung - E 3 TV-L HU, befristet vorauss. vom 01.11.2022 bis 30.06.2025

 

Aufgabengebiet:

  • Unterstützende Tätigkeiten in der Stabsstelle Exzellenzcluster, insb.:

                  -        Unterstützung bei Workshops und Veranstaltungen

                  -        Raumorganisation für Termine

                  -        Vervielfältigungen und Zusammenstellen von Unterlagen

Anforderungen:

  • Verständnis für Verwaltungsvorgänge
  • Kenntnis der Strukturen der Humboldt-Universität
  • Beherrschung der gängigen Office-Software
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • gute Ausdrucksfähigkeit, gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Teamfähigkeit    

 

Die Beschäftigung ist mit einem Studium vereinbar. Bewerbungen von Studierenden sind ausdrücklich erwünscht.

Sie arbeiten in einem motivierten und aufgeschlossenen Team, in der eine kollegiale Arbeitsatmosphäre herrscht und gefördert wird.

Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Servicezentrum Forschung, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an szf-bewerbungen@hu-berlin.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Magdalena Zürner unter Tel.: 030 2093-12974 oder magdalena.zuerner@uv.hu-berlin.de zur Verfügung.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.