Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Personalangelegenheiten | Stellenausschreibungen | Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - E 13 TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - E 13 TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/310/22
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät – Institut für Mathematik

Aufgabengebiet
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen im Rahmen der Mathematik-Lehramtsausbildung (Mathematik und Mathematikdidaktik)
  • Durchführung von Prüfungen
  • Betreuung von Studierenden in Schulpraktika
  • Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung des Instituts
  • Mitarbeit an Forschungsprojekten zur Didaktik der Mathematik
Anforderungen
  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Mathematik bzw. Lehramtsstudium mit dem Fach Mathematik
  • nach Möglichkeit eine abgeschlossene Promotion in Mathematik oder Didaktik der Mathematik
  • eine nach Abschluss des Hochschulstudiums ausgeübte mind. dreijährige wiss. oder fachlich-praktische Tätigkeit i. d. R. in einem hauptberufl. Dienstverhältnis
  • Nachweis pädagogischer Eignung
  • Erfahrungen in der akademischen Lehre, speziell in der Mathematik-Lehramtsausbildung bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen in Mathematik und Didaktik der Mathematik
  • wünschenswert sind darüber hinaus Erfahrungen hinsichtlich der Vermittlung von Mathematik an Schüler*innen
Bewerbung bis
15.12.22
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Mathematik, Prof. Dr. Andreas Filler (Sitz: Rudower Chaussee 25, 12489 Berlin), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an filler@math.hu-berlin.de.

 

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

 

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.