Humboldt-Universität zu Berlin - Abteilung Haushalt und Personal

Humboldt-Universität zu Berlin | Universitätsverwaltung | Abteilung Haushalt und Personal | Personalangelegenheiten | Stellenausschreibungen | Beschäftigte*r (m/w/d) in der Verwaltung – 65 v. H. der regelmäßigen Arbeitszeit (Vertretungseinstellung, befr. bis vorauss. 30.09.2024, Verlängerung und Arbeitszeiterhöhung ggf. möglich) - E 6 TV-L HU

Beschäftigte*r (m/w/d) in der Verwaltung – 65 v. H. der regelmäßigen Arbeitszeit (Vertretungseinstellung, befr. bis vorauss. 30.09.2024, Verlängerung und Arbeitszeiterhöhung ggf. möglich) - E 6 TV-L HU

zurück zur Übersicht
Kennziffer
AN/191/22
Kategorie(n)
Nichtwissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Servicezentrum Forschung

Bewerbung bis
22.08.22
Text

Die HU Berlin gehört zu den 20 größten Hochschulen in Deutschland und den renommiertesten Universitäten weltweit. Im Rahmen der Exzellenzstrategie als Einrichtung der Berlin University Alliance (zusammen mit der Freien Universität Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Charité – Universitätsmedizin Berlin) von Bund und Ländern in die zweite Förderlinie aufgenommen, nachdem sie bereits 2012 im Rahmen der Exzellenzinitiative zur „Exzellenzuniversität“ ernannt worden war. Zudem ist die HU Berlin an 4 Exzellenzsclustern beteiligt, koordiniert große Verbundprojekte national und europäisch und ist zudem äußerst attraktiv für exzellente internationale und nationale Nachwuchswissenschaftler*innen. 

Das Servicezentrum Forschung ist die zentrale Anlaufstelle an der Humboldt-Universität zu Berlin für alle Belange rund um die Forschung. Wissenschaftler*innen werden in allen Facetten individueller und kooperativer Forschungstätigkeit umfassend und effektiv unterstützt: von der erstmaligen Einwerbung und Abwicklung von Drittmittelprojekten bis hin zum Transfer von Forschungsergebnissen z. B. durch innovative Unternehmensgründungen. Für die Fakultäten und Institute sowie die Verwaltung und Universitätsleitung erbringt es übergreifende Dienstleistungen im Forschungs- und Kooperationsmanagement.

Um unseren Mitarbeiter*innen im Servicezentrum den Rücken freizuhalten, suchen wir für unser Team eine*n Mitarbeiter*in im Sekretariat

 

Aufgabengebiet:

  • selbständige Erledigung allgemeiner Sekretariats-, Verwaltungs- und Organisationsaufgaben sowie Korrespondenz
  • Haushaltsbearbeitung
  • Materialverwaltung
  • Vorbereitung von Personalangelegenheiten
  • organisatorische Vorbereitung von Veranstaltungen und Dienstreisen
  • Pflege und Aktualisierung der Webseite

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • allgemeine Sekretariatskenntnisse
  • Kenntnisse der Universitätsstrukturen sowie der einschlägigen HU-internen Regelungen und Verfahren
  • Grundkenntnisse im Haushaltsrecht
  • Kenntnisse im Bestellwesen
  • Beherrschung der gängigen Office-Software (Word, Excel) sowie der modernen Bürokommunikations- und Informationstechniken (E-Mail, WWW)
  • Erfahrungen mit SAP S/4 HANA, anwendungsbezogene DV-Kenntnisse
  • Kenntnisse im Umgang mit Layout Software (z. B. InDesign), mit Content-Management-Systemen (z. B. Plone) sowie mit AGNES-Software (HIS-LSF, HIS-POS)
  • datenschutzrechtliche Kenntnisse im Umgang mit personenbezogenen Daten
  • sichere Beherrschung der deutschen Sprache
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen
  • ausgeprägte Serviceorientierung

 

Sie arbeiten in einem motivierten und aufgeschlossenen Team, in dem eine kollegiale Atmosphäre herrscht. Sie bereichern unser Team in einer spannenden Phase mit interessanten Projekten sowie Entwicklungen in der Universität wie auch im Servicezentrum Forschung selbst.

Bewerbung an

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Servicezentrum Forschung, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an szf-bewerbungen@hu-berlin.de.

 

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

 

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Ausschreibungs- und Auswahlverfahrens finden Sie auf der Homepage der Humboldt-Universität zu Berlin: https://hu.berlin/DSGVO.